Blasenentzündung und Blasenerkältung

Vor allem junge Mädchen und Frauen kennen sie nur zu gut – die lästige Blasenentzündung. Oft werden vom Arzt umgehend Antibiotika verschrieben, um sie zu bekämpfen, doch hochdosierter Manuka-Honig ist mindestens genauso effektiv. Honig mit mindestens MGO 100+ sollte schon bei den kleinsten Anzeichen einer Blasenerkältung- oder Entzündung mehrere Male am Tag mit einem Teelöffel eingenommen werden, um Schlimmeres zu verhindern. Auch ein selbstgebrühter Manuka-Tee wirkt wahre Wunder. Hierfür werden 2-3 Teelöffel Manuka-Honig in heißem Wasser gelöst. Der Manuka-Tee dient auch zur Vorbeugung gegen Blasenentzündungen und bei chronischen Blasenerkältungen. Im Nieren-und Blasenbereich entfaltet er seine entzündungshemmende und reizmindernde Wirkung. Prostataentzündungen – und Beschwerden bei Männern sind mit diesem wirksamen Hausmittel ebenfalls bald Geschichte.

Unsere Empfehlung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.