Manuka Honig Tee Eis – nicht nur für die warme Jahreszeit

Ein Top-Rezept hat eine Kunden eingereicht bzw. auf dieses aufmerksam gemacht – und zwar Manuka Honig Tee Eis zum selbermachen. Wie das funktioniert? Hier das Rezept:

Die Zutaten:
1. 1l Wasser
2. 10g Tee, pulverförmig
3. 2 unbehandelte Zitronen oder Limetten, davon nur den Saft und den Abrieb der Schale
4. 250g Manuka Honig (zum Beispiel Manuka Honig Teegetränk – MGO®100+, 500g)
5. 3 Eiweiß

Zubereitung:
Um das leckere Eis genießen zu können, wird als erstes das Wasser in einem Kochtopf zum Kochen gebracht. Danach wird der Honig hinzugegeben, das ganze darf dann für ca. 20 Minuten abkühlen.

Den Honig bitte immer wieder gut umrühren, damit er sich nicht auf dem Boden absetzt. Dann wird der pulverförmige Tee in ein hohes Gefäß gegeben und mit dem aufgekochten Zuckerwasser übergossen. Die Masse einige Male umrühren und für ein paar Minuten stehen lassen.

Nun geht die ganze Flüssigkeit durch ein Sieb und wird für eine Stunde in den Gefrierschrank gestellt. Zwischenzeitlich die Masse gerne umrühren.

Zum Schluss wird das Eiweiß steif geschlagen und unter die kalte Masse gehoben.

Top-Tipp
Wer möchte kann nun auch frische Früchte pürieren und sie unter die Masse heben.

 

Das Tee Eis ist nicht nur im Sommer bei hohen Temperaturen ein Genuss, sondern auch im Winter bei den ersten Erkältungsbeschwerden wie Halsweh und ähnliches. Den ganzen Beitrag gibt es hier zu lesen bei Radio Hamburg: http://www.radiohamburg.de/Fashion-Lifestyle/Genuss/2017/September/Neuer-Food-Trend-Gesundes-Eis-auf-Teebasis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.